Forum Gute Betreuung im Alter

Seit Mai 2019 laden wir zweimal pro Jahr zum Forum Gute Betreuung im Alter ein. Die Paul Schiller Stiftung bietet damit eine Plattform, um mit unterschiedlichen Akteurinnen und Akteuren aus dem Altersbereich Fragen aufzuwerfen, Ideen zu vertiefen und Umsetzungen anzustossen. Ziel ist, in Fachwelt und Politik Perspektiven und konkrete Anknüpfungspunkte für eine gute Betreuung im Alter aufzuzeigen.


Forum August 2019

Wo steht die bundespolitische Debatte zu Betreuung im Alter?

Die nationalen Wahlen im Herbst 2019 geben Anlass, einen Blick ins Bundeshaus zu werfen: Was sagen die Parteien zu Betreuung im Alter? Was läuft im Parlament, was denken einzelne Exponenten?

Die von der Paul Schiller Stiftung erarbeitete Übersicht über die Politlandschaft bestätigt: Betreuung muss zum Thema werden. Sie ist es vielerorts noch nicht. Zwei Fachorganisationen zeigen zudem Erfolgsfaktoren für die politische Arbeit.

Rückblick und Unterlagen


Forum Mai 2019

Braucht es ein Anrecht für alle?

Wer soll die gute Betreuung im Alter in Zukunft sicherstellen? Familienangehörige, Freunde und Nachbarn, die Privatwirtschaft oder der Staat? Mit diesen Fragen haben wir im Mai 2019 das Forum lanciert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sich einig: Es braucht ein Anrecht auf gute Betreuung im Alter für alle. Der Staat ist gefordert und soll in der Organisation und in der Klärung der Finanzierung eine wichtige Rolle einnehmen.

Rückblick und Unterlagen